+43 (0) 7746 20 531 office@kriechhammer.co.at
Wählen Sie die richtige

Heizung

für Ihr Haus oder Ihre Wohnung. Setzen Sie auf nachhaltige und umweltschonende Heizformen. Wir bieten eine Palette an Heizsystemen.

energieeffizient

verlässlich

umweltschonend

Wärmepumpe

Wasser, Sole oder Luft – Ihre Wahl, Ihre Wärmepumpe.

Biomasse-Anlagen

Pelletsheizung, Hackschnitzelheizung / Hackgutheizung, oder Stückgutheizung.

Brennwerttechnik

Bei HEL oder Erdgas den maximalen Energieinhalt nutzen.

Solarenergie

Die Sonnenenergie als unerschöpfliche Ressource nutzen.

Welche Formen von Wärmepumpen gibt es?

Wir informieren Sie über die Vor- und Nachteile von Luft-, Wasser- und Sole-Wärmepumpen. Und installieren Ihre Anlage.

Welche Formen von Biomasse-Heizungen gibt es?

Egal ob Sie eine Pelletsheizung einbauen wollen, eine Hackschnitzelheizung bzw. Hackgutheizung, oder eine Stückgutheizung. Wir bauen und installieren diese bei Ihnen zu Hause.

Welche Möglichkeiten gibt es bei Brennwerttechnik?

Sollten Sie die Nutzung fossiler Energien optimieren wollen, helfen wir Ihnen mit Brennwertechnik weiter: So lässt sich ein veralteter Heizkessel gegen eine effizientere Version austauschen. Für HEL (Heizöl extra leicht) und Gasheizungen.

Die richtige Heizung

Wer die Sanierung seiner Heizanlage erwägt, sollte vorher prüfen, ob er den Energieverbrauch des Gebäudes reduzieren kann. Was nicht benötigt wird, muss nicht produziert werden. Kann die Heizanlage kleiner dimensioniert werden, sinken in der Regel die Investitionskosten in die Heizanlage deutlich.

Welches Heizsystem am besten geeignet ist, hängt vor allem von der Gebäudequalität (Energieeffizienzklasse) ab. Je geringer der Heizwärmebedarf (gemäß Energieausweis), desto größer ist die Auswahl an geeigneten Heizsystemen.

Ein Großteil der betriebenen Heizungen ist zu alt. Die veraltete Heiztechnik geht zu Lasten der Umwelt. Wer nach der richtigen Heizung sucht, sollte nicht nur niedrige Anschaffungskosten anstreben, sondern auf zukunftsträchtige Heiztechniken und erneuerbare Energiequellen setzen, die die Umwelt und das Heizkostenbudget schonen.